Geehrter Kunde,
Um Einheiten Ihrer digitalen Währung sammeln zu können, müssen wir Ihre Daten und Ihr Wissen über die Kryptowährungen überprüfen. Bitte füllen Sie dazu den folgenden Fragebogen aus, der aus einer Reihe von Fragen zu Ihren Daten und Ihrem Kenntnisstand besteht. Das Ausfüllen des Formulars ist obligatorisch, und wenn es abgelehnt wird, Informationen auszufüllen oder unvollständig ausgefüllt wird, wird das Formular ausgeschlossen und die Möglichkeit, eine Kryptowährung zu beantragen, wird abgelehnt. Bitte lesen Sie daher die Fragen sorgfältig durch und geben Sie verlässliche Antworten. Die Umfrage wird nur berücksichtigt, wenn Sie alle Fragen richtig beantworten. Es sollte auch daran gedacht werden, genaue Daten bereitzustellen, da der Vorgang des Verschickens einer Kryptowährung an die im Fragebogen angegebene Portfolio-Adresse nicht rückgängig gemacht werden kann. Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

ERFAHRUNG UND WISSEN IN INVESTITIONEN

Verstehen Sie, wie Kryptowährungs-Wallets funktionieren und sind Sie sich bewusst, dass die Angabe falscher Daten bei der Übertragung von Kryptowährungen zum Verlust Ihrer Einheiten führen kann?

Haben Sie Kenntnisse oder Erfahrungen in den Bereichen der Finanzmärkte, die es Ihnen ermöglichen, bewusste Entscheidungen in Bezug auf das Risiko des Handels mit Finanzinstrumenten zu treffen? 

WISSENSTEST

1. Was ist eine Kryptowährung?

2. Was ist die Blockchain-Technologie?

3. Worauf beruht die Kapitalisierung auf dem Kryptowährungsmarkt? 

4. Was bedeutet die Abkürzung BTC?

5. Muss ich für den Handel mit Kryptowährungen Einkommensteuer zahlen?